Titelbild ausblendenTitelbild einblenden
  • öffnet die Seite Gesellschaft & Medien

    Gesellschaft & Medien

  • öffnet die Seite Kultur

    Kulturelle Bildung

  • öffnet die Seite Gesundheit

    Gesundheit

  • öffnet die Seite Sprachen

    Sprachen

  • öffnet die Seite Beruf

    Beruf

  • öffnet die Seite Junge vhs

    Junge vhs

  • öffnet die Seite Grundbildung

    Grundbildung

Bildungsurlaub: Gelassen und sicher im Stress: Kognitive und körperliche Selbstwahrnehmung und -bestimmung in Gesellschaft und Beruf sowie im Kontext gesellschaftlicher Anforderungen


Der Berufsalltag ist für viele Menschen in den letzten Jahren zu einer Belastung geworden. Nach der Studie „Bleib locker Deutschland“ aus dem Jahr 2013 ist jede sechste Krankschreibungstag hierzulande auf psychisch bedingte Erkrankungen wie Depressionen, Belastungs- oder Angststörungen zurückzuführen. Ursachen dafür sind in erster Linie der Job, aber auch die hohen Ansprüche von außen oder an sich selbst, ermittelte das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag der Techniker Krankenkasse. Die Grundlage für das Seminar ist das Konzept „Gelassen und Sicher im Stress“ nach Prof. Gert Kaluza. Mit dem psychologischen Gesundheitsförderungsprogramm, das von Krankenkassen zur Gesundheitsförderung und Prävention empfohlen wird, lässt sich ein besserer Umgang mit Stress vermitteln. Das Programm basiert auf dem Erlernen von Stressbewältigung auf drei Ebenen:
- Instrumentelles Stressmanagement: Problemzentrierter bzw. instrumenteller Umgang und Bewältigung von Stress. Herausforderungen aktiv z.B. angehen.
- Kognitives Stressmanagement: Es geht um das Erkennen und Verändern von Bewertungen, Motiven, Einstellungen und Mustern. Förderliche Gedanken und Einstellungen werden entwickelt.
- Palliativ-regeneratives Stressmanagement: Körperliche und seelische Reaktionen auf Stress werden besprochen und durch Entspannungsübungen reduziert.
Die vermittelten Tai-Chi-Quan-Übungen können in verschiedenen Belastungssituationen angewendet werden und dienen dem Stressabbau. Verspannungen werden gelöst und gesunde Bewegungen eingeübt. Die Körperwahrnehmung wird gestärkt.
Alle Veränderungsprozesse am Arbeitsplatz, aber auch in der Gesellschaft setzen eine gute eigene Wahrnehmung voraus. Um diese besser zu fördern, wird in dem Seminar in idealer Weise die kognitive Wahrnehmung mit der körperlichen Wahrnehmung verbunden. Muster können entdeckt und verändert werden. Diese Kompetenzen helfen den Teilnehmenden, den Belastungen im beruflichen Alltag besser zu begegnen. Diese Veranstaltung ist in Hessen als Bildungsurlaub anerkannt. Die für die Anmeldung bei Ihrem Arbeitgeber erforderlichen Unterlagen erhalten Sie im Fachbereich Gesundheit (Fabia Haentsch, E-Mail: haentsch@vhs-mtk.de).

Termin(e)/Zeitraum: Montag, 19.08.19 bis Freitag, 23.08.19, 9.00-16.30 Uhr
Abmeldung möglich bis: 05.08.2019

Servicenummer für Fragen: 06192 9901-70

Kursnummer: K0300603
Kursgebühr: 238,00 EUR
Ermäßigte Kursgebühr: Diese Veranstaltung ist nicht ermäßigbar
Downloads zum Kurs:

  • Anerkennungsbescheid
  • Hattersheim, Kastengrund
    Raum: Raum 02
    Mainzer Landstraße 500
    65795 Hattersheim

    Hattersheim, Kastengrund
    Raum: Raum 03
    Mainzer Landstraße 500
    65795 Hattersheim

    Datum Uhrzeit Ort Anmerkungen
    Mo. 19.08.2019 09:00 - 16:30 Uhr Hattersheim, Kastengrund, Raum 03
    Di. 20.08.2019 09:00 - 16:30 Uhr Hattersheim, Kastengrund, Raum 03
    Mi. 21.08.2019 09:00 - 16:30 Uhr Hattersheim, Kastengrund, Raum 02
    Do. 22.08.2019 09:00 - 16:30 Uhr Hattersheim, Kastengrund, Raum 03
    Fr. 23.08.2019 09:00 - 16:30 Uhr Hattersheim, Kastengrund, Raum 03

     

    Dirk Ortlinghaus

    Das Leben steckt voll faszinierender Momente, aber auch voller Herausforderungen. Wie bleibt man gesund und zufrieden, wie begegnet man Stress und erhält seine Energie und Beweglichkeit? Mit diesen Fragen beschäftige ich mich in den Bildungsurlauben für Stressmanagement und in den Tai-Chi- und Qi-Gong-Kursen. Ich bin zertifizierter Tai-Chi-Lehrer, Qi-Gong-Kursleiter, zertifizierter Trainer für Stressmanagement, Gesundheitstrainer und Gesundheitscoach. Tai Chi praktiziere ich über 20 Jahre und lebe in Frankfurt am Main.

    Alle Veranstaltungen von unserem Dozenten Dirk Ortlinghaus

    • Bildungsurlaub: Gelassen und sicher im Stress: Kognitive und körperliche Selbstwahrnehmung und -bestimmung in Gesellschaft und Beruf sowie im Kontext gesellschaftlicher Anforderungen (J0300601)
    • Bildungsurlaub: Gelassen und sicher im Stress: Kognitive und körperliche Selbstwahrnehmung und -bestimmung in Gesellschaft und Beruf sowie im Kontext gesellschaftlicher Anforderungen (K0300603)
    • Qi Gong für alle (K0301103)
    • Qi Gong für alle (K0301105)
    • Tai-Chi für Einsteiger/innen und Fortgeschrittene (Yang-Stil) (K0302101)
    • Tai-Chi für Einsteiger/innen und Fortgeschrittene (Yang-Stil) (K0302107)
    • Bildungsurlaub: Gelassen und sicher im Stress: Kognitive und körperliche Selbstwahrnehmung und -bestimmung in Gesellschaft und Beruf sowie im Kontext gesellschaftlicher Anforderungen (L0300604)

    « zurück zur Übersicht  |  zur Kurssuche »

    Pfarrgasse 38
    65719 Hofheim
    Telefon 06192 9901-70
    (für das allgemeine Kursangebot)

    Telefon 06192 9901-0
    (für Deutsch als Fremdsprache)
    Telefax 06192 9901-45
    info@vhs-mtk.de

    Social Media