Titelbild ausblendenTitelbild einblenden
  • öffnet die Seite Gesellschaft & Medien

    Gesellschaft & Medien

  • öffnet die Seite Kultur

    Kulturelle Bildung

  • öffnet die Seite Gesundheit

    Gesundheit

  • öffnet die Seite Sprachen

    Sprachen

  • öffnet die Seite Beruf

    Beruf

  • öffnet die Seite junge vhs

    junge vhs

  • öffnet die Seite Grundbildung

    Grundbildung

AmokPerVers Lyrik-Lesung


Martin Piekars Wirklichkeit ist immer schon digital, aber nie vermittelnd, sondern schonungslos. Er schreibt über Sexualität, Politik, Angst - und nichts ist abstrakt. So benennt AmokperVers die Gegenwart und schreibt sie in ein Netz aus Begrifflichkeiten, die sich mal wütend, mal zärtlich geben. Niemals aber neutral.
In seinem neuen Gedichtband schreitet Martin Piekar durch Proteste, Bankenviertel, durch ein Koma, durch einen Amok und endet im Tollhaus. Wie kann man nicht verrückt werden, wenn es so bequem ist?

Termin(e)/Zeitraum: Fr, 15.11.19, 19.00-21.00 Uhr
Abmeldung möglich bis: 08.11.2019

Servicenummer für Fragen: 06192 9901-70

Kursnummer: L0200302
Kursgebühr: 5,00 EUR
Ermäßigte Kursgebühr: Diese Veranstaltung ist nicht ermäßigbar

Hofheim, Volkshochschule
Raum: 005
Pfarrgasse 38
65719 Hofheim

Wegbeschreibung zum Raum 005 im Gebäude Hofheim, Volkshochschule:
Nachdem Sie das vhs-Gebäude über den Haupteingang » betreten haben, gehen Sie nach rechts über zwei Treppenstufen in den Flur. Dem Flur folgen Sie bis zur ersten Glastür, durch die Sie hindurchgehen. Gehen Sie weiter geradeaus bis zur nächsten Glastür, durch die Sie ebenfalls hindurchgehen. Nach ein paar Metern gehen Sie nach links, bis zur nächsten Glastür, durch die Sie ebenfalls hindurchgehen. Den Raum 005 finden Sie nach wenigen Metern geradeaus.

Datum Uhrzeit Ort Anmerkungen
Fr. 15.11.2019 19:00 - 21:00 Uhr Hofheim, Volkshochschule, 005

 

Martin Piekar

Der aus Bad Soden stammende Lyriker (*1990) hat zwei Gedichtbände veröffentlicht und steht auch mit Puppenspielern und Musikern auf der Bühne. Seine beiden Lyrik-Anthologien "Bastard Echo" (2014) und "AmokperVers" (2018) wurde u.a. 2012 auf dem 20. Open-Mike-Festival, 2015 und 2016 mit dem hr2-Literaturpreis und 2018 mit dem Jurypreis des Irseer Pegasus ausgezeichnet. Derzeit studiert er in Frankfurt Geschichte und Philosophie.

Alle Veranstaltungen von unserem Dozenten Martin Piekar


« zurück zur Übersicht  |  zur Kurssuche »

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    1 23
4 5 6 7 8 910
1112 13 14 15 16 17
18 19 20 21 2223 24
25 26 27 28 29 30  

Pfarrgasse 38
65719 Hofheim
Telefon 06192 9901-70
(für das allgemeine Kursangebot)

Telefon 06192 9901-0
(für Deutsch als Fremdsprache)
Telefax 06192 9901-45
info@vhs-mtk.de

Social Media