Titelbild ausblendenTitelbild einblenden
  • öffnet die Seite Gesellschaft & Medien

    Gesellschaft & Medien

  • öffnet die Seite Kultur

    Kulturelle Bildung

  • öffnet die Seite Gesundheit

    Gesundheit

  • öffnet die Seite Sprachen

    Sprachen

  • öffnet die Seite Beruf

    Beruf

  • öffnet die Seite junge vhs

    junge vhs

  • öffnet die Seite Onlinekurse

    Online-Kurse

Kunstkolleg im Städelmuseum und Liebieghaus


Am Frankfurter Museumsufer reisen wir vom Altertum bis in die Gegenwart durch die Kunstgeschichte. Wir betrachten Gemälde und Skulpturen, und Sie werden im Rahmen dieses Kunstkollegs lernen, diese stilistisch wie zeitlich einzuordnen. Sie werden Wissenswertes über Künstler*innen, deren Absichten oder die Botschaften der Kunstwerke lernen: Wie ist dieses Werk kompositorisch aufgebaut? Welches kunsthistorische Kontextwissen benötige ich, um ein Werk besser zu verstehen? Anhand solcher Fragen werden wir über die Kunstwerke ins Gespräch kommen und uns anschließend im Café Liebieghaus austauschen. Mit der Hofheimer Künstlerin Regina Ouhrabka werden Sie drei verschiedene Ausstellungen besuchen, zunächst zur Gegenwartskunst (6. Mai), dann zum Expressionismus (3. Juni) und schließlich zu mittelalterlichen Kunst (1. Juli). Der Eintritt in die Museen ist nicht in der Kursgebühr enthalten und muss selbst entrichtet werden.

Termin(e)/Zeitraum: 3-mal, Fr, 11:00-13:30 Uhr,
06.05.22, 03.06.22, & 01.07.22
Abmeldung möglich bis: 29.04.2022
Servicenummer für Fragen: 06192 9901-0
Mindestteilnehmerzahl: 6

Kursnummer: Q0206116
Kursgebühr: 46,00 EUR
Ermäßigte Kursgebühr: 37,00 EUR
Hinweis zu den Ermäßigungen »

Frankfurt, Eingang Städel-Museum
Raum: Frankfurt, Städel-Museum

Datum Uhrzeit Ort Anmerkungen
Fr. 06.05.2022 11:00 - 13:30 Uhr Frankfurt, Eingang Städel-Museum
Fr. 03.06.2022 11:00 - 13:30 Uhr Frankfurt, Eingang Städel-Museum
Fr. 01.07.2022 11:00 - 13:30 Uhr Frankfurt, Eingang Städel-Museum

 

Regina Ouhrabka

Regina Ouhrabka, geboren in Frankfurt am Main, studierte an der Fachhochschule für Gestaltung in Wiesbaden Design, Aktzeichnen und Schriftkunst. Ihr Diplom absolvierte sie als Meisterschülerin von Prof. Werner Schneider und gewann schon als Studentin den Spemann-Preis des Klingspor-Museums Offenbach. Sie hat in zahlreichen Einzelausstellungen, grafischen Editionen und Künstlerbüchern ihre Werke präsentiert. Sie ist u.a. auf der kunst-Köln sowie der Frankfurter und Leipziger Buchmesse ständig vertreten. Als freischaffende Künstlerin und Grafikerin lebt und arbeitet sie in Hofheim. Seit über zehn Jahren arbeitet sie sehr gern mit Kursteilnehmer/innen aller Altersstufen im Bereich Kunst und Gestaltung zusammen.

Alle Veranstaltungen von unserer Dozentin Regina Ouhrabka

  • Kunstkolleg im Städelmuseum und Liebieghaus (Q0206116)
  • Zeichnen für alle Power-Drawing (Intensivkurs ab 16 Jahre) (Q0206105)
  • Mal-Crash-Kurs in den Sommerferien (Q0206143)

« zurück zur Übersicht  |  zur Kurssuche »

vhs Main-Taunus-Kreis

Pfarrgasse 38, 65719 Hofheim
Tel.: 06192 9901-0
Fax: 06192 9901-45
E-Mail: info@vhs-mtk.de
zu den Öffnungszeiten »

Naturschutzhaus Weilbacher Kiesgruben

Frankfurter Straße 74, 65439 Flörsheim
Tel.: 06192 9901-80
Fax: 06192 9901-45
E-Mail: info@naturschutzhaus-mtk.de
zu den Öffnungszeiten »

Social Media

Wir sind zertifiziert