Titelbild ausblendenTitelbild einblenden
  • öffnet die Seite Gesellschaft & Medien

    Gesellschaft & Medien

  • öffnet die Seite Kultur

    Kulturelle Bildung

  • öffnet die Seite Gesundheit

    Gesundheit

  • öffnet die Seite Sprachen

    Sprachen

  • öffnet die Seite Beruf

    Beruf

  • öffnet die Seite junge vhs

    junge vhs

  • öffnet die Seite Onlinekurse

    Online-Kurse

Sexualität und Erotik in der antiken Welt

(Copyright: Wandmalerei aus einem Lupanar in Pompeji Foto: M.Becker/Wehrheim)

Als 1961 Queen Elizabeth II. am Rande ihres Italienbesuchs Pompeji einen Besuch abstattete, vermieden die italienischen Gastgeber natürlich den Besuch des Lupanar (Bordell) und die vermeintlich anzüglichen Bilder in der Casa dei Vettii wurden diskret abgedeckt. Das Gabinetto segreto im Museo Nazionale Neapel durften Frauen und Kinder bis in die 1970er Jahre nicht betreten, allzu locker war offenbar der Umgang römischer Zeitgenossen mit dem Thema Sex, Erotik und Pornographie. Der Vortrag bietet einen bild- und inhaltsreichen Abend zu einem alltäglichen Thema, das allerdings sehr lange und völlig unbegründet in der Versenkung der Wissenschaft verschwand.

Termin(e)/Zeitraum: Mi, 16.11.22, 19.00-21.15 Uhr
Abmeldung möglich bis: 09.11.2022
Servicenummer für Fragen: 06192 9901-0
Mindestteilnehmerzahl: 10

Kursnummer: R0101308
Kursgebühr: 8,00 EUR
Ermäßigte Kursgebühr: Diese Veranstaltung ist nicht ermäßigbar

Hofheim, Volkshochschule
Raum: 005
Pfarrgasse 38
65719 Hofheim

Wegbeschreibung zum Raum 005 im Gebäude Hofheim, Volkshochschule:

Nachdem Sie das vhs-Gebäude über den Haupteingang » betreten haben, gehen Sie nach rechts über zwei Treppenstufen in den Flur. Dem Flur folgen Sie bis zur ersten Glastür, durch die Sie hindurchgehen. Gehen Sie weiter geradeaus bis zur nächsten Glastür, durch die Sie ebenfalls hindurchgehen. Nach ein paar Metern gehen Sie nach links, bis zur nächsten Glastür, durch die Sie ebenfalls hindurchgehen. Den Raum 005 finden Sie nach wenigen Metern geradeaus.

Datum Uhrzeit Ort Anmerkungen
Mi. 16.11.2022 19:00 - 21:15 Uhr Hofheim, Volkshochschule, 005

 

Mario Becker

Mario Becker MA ist Archäologe und Althistoriker. Darüber hinaus führt er Studienreisen zu bedeutsamen Stätten archäologischer Arbeit durch, hält Fachvorträge sowie Vorlesungen an der Universität des 3. Lebensalters an der Goethe-Universität Frankfurt und begleitet Museumsbesuche. Seine Vorträge und Exkursionen an unserer vhs sind seit Jahren Highlights des Programms.

Webseite: www.eos-studienreisen.de

Alle Veranstaltungen von unserem Dozenten Mario Becker

  • Abschied und Trauer in Frühgeschichte und Altertum (R0101303)
  • Sexualität und Erotik in der antiken Welt (R0101308)
  • Funde erzählen Geschichte – online (R0101309)
  • Die Kunst der Kelten (R0101310)

« zurück zur Übersicht  |  zur Kurssuche »

Neuer Bereich Medienbildung mit Seminaren, die die Nutzung digitaler Medien sowohl in technischer als auch in gesellschaftspolitischer Hinsicht unterstützen. Tipps & Tricks zur kompetenten Mediennutzung >>

 

vhs Main-Taunus-Kreis

Pfarrgasse 38, 65719 Hofheim
Tel.: 06192 9901-0
Fax: 06192 9901-45
E-Mail: info@vhs-mtk.de
zu den Öffnungszeiten »

Naturschutzhaus Weilbacher Kiesgruben

Frankfurter Straße 74, 65439 Flörsheim
Tel.: 06192 9901-80
Fax: 06192 9901-45
E-Mail: info@naturschutzhaus-mtk.de
zu den Öffnungszeiten »

Social Media

Wir sind zertifiziert