Titelbild ausblendenTitelbild einblenden
  • öffnet die Seite Gesellschaft & Medien

    Gesellschaft & Medien

  • öffnet die Seite Kultur

    Kulturelle Bildung

  • öffnet die Seite Gesundheit

    Gesundheit

  • öffnet die Seite Sprachen

    Sprachen

  • öffnet die Seite Beruf

    Beruf

  • öffnet die Seite junge vhs

    junge vhs

  • öffnet die Seite Grundbildung

    Grundbildung

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Afrika im 20. und 21. Jahrhundert - Unabhängigkeit und neue Herausforderungen" (Nr. 0101107) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Afrika im 20. und 21. Jahrhundert - Unabhängigkeit und neue Herausforderungen


Der afrikanische Kontinent mit seinen 54 (bzw. 55) anerkannten Staaten ist Heimat für 1,3 Milliarden Menschen. Seine Vielfalt wird leider von den beherrschenden Problemen Hunger und Krieg überschattet. In diesem Seminar versuchen wir ein besseres Verständnis von der afrikanischen Geschichte, Politik und Kultur zu entwickeln. Wir schauen dabei auf die Unabhängigkeitsbewegung des 20. Jahrhunderts, die Unterschiede in der politischen Führung und einige namhafte Persönlichkeiten. Weiter wollen wir einen Blick auf herausragende Mode, Filmindustrie und Wirtschaftszweige werfen.
Am Ende von zwei Abenden wird ganz deutlich zu sehen sein, dass keine homogene "afrikanische Kultur" existiert, sondern es genauso wie in Europa Unterschiede zwischen den Ländern gibt, je nachdem, ob sie im Kalten Krieg Blockstaaten waren oder nicht, wie ihre Kolonialgeschichte aussah, welche Religion die Mehrheit der Bevölkerung hat und ob um die Ressourcen (Bürger-)Kriege geführt wurden und werden.

Termin(e)/Zeitraum: 2-mal Mittwoch, 20.03. & 03.04.19, 18.30-20.00 Uhr
Abmeldung möglich bis: 13.03.2019

Servicenummer für Fragen: 06192 9901-70

Kursnummer: K0101107
Kursgebühr: 19,00 EUR
Ermäßigte Kursgebühr: Diese Veranstaltung ist nicht ermäßigbar
Downloads zum Kurs:

Hofheim, Volkshochschule
Raum: 005
Pfarrgasse 38
65719 Hofheim

Wegbeschreibung zum Raum 005 im Gebäude Hofheim, Volkshochschule:
Nachdem Sie das vhs-Gebäude über den Haupteingang » betreten haben, gehen Sie nach rechts über zwei Treppenstufen in den Flur. Dem Flur folgen Sie bis zur ersten Glastür, durch die Sie hindurchgehen. Gehen Sie weiter geradeaus bis zur nächsten Glastür, durch die Sie ebenfalls hindurchgehen. Nach ein paar Metern gehen Sie nach links, bis zur nächsten Glastür, durch die Sie ebenfalls hindurchgehen. Den Raum 005 finden Sie nach wenigen Metern geradeaus.

Datum Uhrzeit Ort Anmerkungen
Mi. 20.03.2019 18:30 - 20:00 Uhr Hofheim, Volkshochschule, 005
Mi. 03.04.2019 18:30 - 20:00 Uhr Hofheim, Volkshochschule, 005

 

Oya Kenan-Armbruster

Ich habe an der Goethe-Universität Politikwissenschaft, Philosophie und Archäologie und Kulturgeschichte des Vorderen Orients studiert und interessiere mich v.a. für (vorder-)asiatische Kulturgeschichte und globale Zeitgeschichte. Meine zwei kleinen Kinder und mein Ehemann teilen die Begeisterung für "tote Steine" zwar noch nicht, aber ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben. In der Zwischenzeit teile ich meine Begeisterung und Kenntnisse gerne in Rahmen von Vorträgen mit interessierten Menschen an der vhs.

Alle Veranstaltungen von unserer Dozentin Oya Kenan-Armbruster

  • Afrika im 20. und 21. Jahrhundert - Unabhängigkeit und neue Herausforderungen (K0101107)
  • Die Qing-Dynastie - die letzten Kaiser Chinas (K0101108)

« zurück zur Übersicht  |  zur Kurssuche »

Pfarrgasse 38
65719 Hofheim
Telefon 06192 9901-70
(für das allgemeine Kursangebot)

Telefon 06192 9901-0
(für Deutsch als Fremdsprache)
Telefax 06192 9901-45
info@vhs-mtk.de

Social Media