Veranstaltungsdetails
Veranstaltungsdetails

Exkursion: Schmetterlinge und Libellen im Naturschutzgebiet Weilbacher Kiesgruben

Kommen Sie mit in das wilde und sonst nicht zugängliche, 58 Hektar umfassende Naturschutzgebiet Weilbacher Kiesgruben. Auf einer Exkursion stellen wir die besondere Tier- und Pflanzenwelt der ehemaligen, renaturierten Kiesgrube vor – mit Fokus auf die fliegenden Schönheiten, die Libellen und Schmetterlinge. Bewundern Sie die akrobatischen Flugkünste der bunten Libellenvielfalt an den Teichen und erfahren Sie Wissenswertes über das Zusammenspiel zwischen den Tagfaltern, Widderchen und deren Raupenfutterpflanzen.
Veranstaltung in Kooperation mit HGON, NABU und Apollo e.V.
Treffpunkt: Flörsheim-Weilbach, Naturschutzhaus
Wegstrecke etwa 4 km, festes Schuhwerk erforderlich, bitte anmelden.

Dozent:innen

Portrait Alfred Westenberger

Alfred Westenberger

Ich bin Pensionär, war seit meiner Lehrzeit bis zur Berentung bei der Stadtverwaltung Hofheim am Taunus als Dipl. Verwaltungswirt, dort zuletzt beim Ordnungsamt, u.a. als stellvertretender Amtsleiter, tätig. Parallel zum Beruf beschäftigte ich mich seit meiner Jugend in der Freizeit mit den Schmetterlingen. Mein Hauptinteresse galt dabei den heimischen Tagfaltern, der Erkundung ihrer Lebensweisen, der Schmetterlingszucht und der fotografischen Dokumentation. Seit 1977 bin ich Mitglied des Entomologischen Vereins APOLLO e.V. in Frankfurt a.M., außerdem Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Hessischer Lepidopterlogen (ArgeHeLep). Meine erworbenen Kenntnisse über die Schmetterlinge veranlassten mich 2010 und 2013 zwei Bildbände über die heimischen Tagfalter zu veröffentlichen. Schmetterlingsexkursionen in heimischen Naturräumen sowie Vorträge u.a. runden mein Wirken um die fliegenden Schönheiten ab.

Kursort

Naturschutzhaus, Outdoor

Adresse: Frankfurter Straße 74 | 65439 Flörsheim


Termine zu diesem Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
Sa., 22.06.2024
Uhrzeit:
11:00 - 13:00 Uhr
Wo:
Frankfurter Straße 74, Flörsheim-Weilbach, Naturschutzhaus, Outdoor