Titelbild ausblendenTitelbild einblenden
  • öffnet die Seite Gesellschaft & Medien

    Gesellschaft & Medien

  • öffnet die Seite Kultur

    Kulturelle Bildung

  • öffnet die Seite Gesundheit

    Gesundheit

  • öffnet die Seite Sprachen

    Sprachen

  • öffnet die Seite Beruf

    Beruf

  • öffnet die Seite junge vhs

    junge vhs

  • öffnet die Seite Grundbildung

    Grundbildung

Regeneratives Bogenschießen (in Kleingruppen)


In diesem Kurs werden Achtsamkeits- und (Selbst-)Wahrnehmungsübungen mit der Praxis des intuitiven Bogenschießens verbunden. Nicht das sportliche Bogenschießen steht im Vordergrund, vielmehr wird die Wahrnehmung des Denkens, Verhaltens und des eigenen Körpers durch die individuelle Betreuung in den Kleingruppen gefördert. Ziel ist es insbesondere, zu erfahren, welche Ressourcen für die persönliche Regeneration zur Verfügung stehen und was dazu beitragen kann, geschwächte Kräfte zu stärken und Entspannung und Erholung zu fördern. Der Kurs findet im wunderschönen Zauberberg in Ruppertshain statt. Das Bogenschießen findet wetterabhängig in den hierfür extra ausgerichteten Räumlichkeiten (Halle) oder im Außengelände statt. Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und feste Schuhe (z.B. Turnschuhe) oder Socken. Bei langen Haaren empfiehlt sich ein Haarband.

Termin(e)/Zeitraum: Di. 03.09.2019 - Di. 01.10.2019, 18:00 - 19:30 Uhr, 5-mal
Abmeldung möglich bis: 27.08.2019

Servicenummer für Fragen: 06192 9901-70

Kursnummer: L0300302
Kursgebühr: 75,00 EUR
Ermäßigte Kursgebühr: 60,00 EUR
Hinweis zu den Ermäßigungen »
Downloads zum Kurs:

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum Uhrzeit Ort Anmerkungen
Di. 03.09.2019 18:00 - 19:30 Uhr Zauberberg, Robert-Koch-Straße 120, 65779 Kelkheim
Di. 10.09.2019 18:00 - 19:30 Uhr Zauberberg, Robert-Koch-Straße 120, 65779 Kelkheim
Di. 17.09.2019 18:00 - 19:30 Uhr Zauberberg, Robert-Koch-Straße 120, 65779 Kelkheim
Di. 24.09.2019 18:00 - 19:30 Uhr Zauberberg, Robert-Koch-Straße 120, 65779 Kelkheim
Di. 01.10.2019 18:00 - 19:30 Uhr Zauberberg, Robert-Koch-Straße 120, 65779 Kelkheim

 

Jessika Tewes

Während meiner bisherigen 16jährigen Berufstätigkeit durfte ich in verschiedensten Kontexten sehr umfassend Erfahrungen in der persönlichen und beruflichen Begleitung und Entwicklung von Menschen sammeln, zunächst als Personalentwicklerin, dann als Coach und schließlich im therapeutischen Bereich. Mein Erfahrungsschatz wurde und wird insbesondere durch meine Ausbildungen in der Gestalttherapie, dem systemischen Coaching und dem therapeutischen Bogenschießen sehr bereichert. Sehr gerne biete ich auch weiterhin meine Kenntnisse und Erfahrungen an, um mit Wertschätzung, Vertrauen und Empathie Menschen in ihrem Leben und ihrer Entwicklung zu begleiten. Eine kurze Übersicht meiner Erfahrungen: - Gestalttherapeutische Ausbildung, Institut Eichgrund, Groß-Umstadt - Ausbildung "Systemisches Coaching und Veränderungsmanagement", Institut Almut Probst, DBVC anerkannt - Bogentherapeutin, Ausbildung und Zertifizierung am Institut für Erfahrungslernen, Fachklinik für psychosomatische Medizin Wollmarshöhe - DSB Lizenztrainerin Bogen (Trainerlizenz C Breitensport) - Aus- und Fortbildungen in den Bereichen Kommunikation, Rhetorik, Persönlich

Alle Veranstaltungen von unserer Dozentin Jessika Tewes

  • Regeneratives Bogenschießen (in Kleingruppen) (L0300302)

« zurück zur Übersicht  |  zur Kurssuche »

Pfarrgasse 38
65719 Hofheim
Telefon 06192 9901-70
(für das allgemeine Kursangebot)

Telefon 06192 9901-0
(für Deutsch als Fremdsprache)
Telefax 06192 9901-45
info@vhs-mtk.de

Social Media