Titelbild ausblendenTitelbild einblenden
  • öffnet die Seite Gesellschaft & Medien

    Gesellschaft & Medien

  • öffnet die Seite Kultur

    Kulturelle Bildung

  • öffnet die Seite Gesundheit

    Gesundheit

  • öffnet die Seite Sprachen

    Sprachen

  • öffnet die Seite Beruf

    Beruf

  • öffnet die Seite junge vhs

    junge vhs

  • öffnet die Seite Onlinekurse

    Online-Kurse

Die apokryphen Evangelien – ein neues Jesusbild?


Immer wieder einmal treten die apokryphen, also „verborgenen“, Evangelien für einen Moment aus dem Schatten heraus, sei es, dass irgendwo in der Wüste neue Schriftrollen entdeckt werden, oder weil sich ein Bestsellerautor ihrer annimmt. Und immer geht es um die Frage, ob Jesus nicht doch ein ganz anderer war, als gemeinhin angenommen wird. Immer schwingt die Hoffnung oder Befürchtung mit, der Vatikan habe sich seinen „eigenen“ Jesus erschaffen und die Wahrheit unterdrückt. Wir wollen in dieser Vorlesung zum einen den oft sehr viel nüchterneren Inhalten der Apokryphen nachspüren, zum anderen uns aber auch fragen, was die Popularität dieser vermeintlich oder tatsächlich alternativen Jesusbilder ausmacht.

Termin(e)/Zeitraum: Mi, 17.03.21, 19.00-20.30 Uhr
Abmeldung möglich bis: 10.03.2021

Servicenummer für Fragen: 06192 9901-70 Mindestteilnehmerzahl: 8

Kursnummer: O0101100
Kursgebühr: 7,00 EUR
Ermäßigte Kursgebühr: Diese Veranstaltung ist nicht ermäßigbar

Hofheim, Volkshochschule
Raum: 005
Pfarrgasse 38
65719 Hofheim

Wegbeschreibung zum Raum 005 im Gebäude Hofheim, Volkshochschule:
Nachdem Sie das vhs-Gebäude über den Haupteingang » betreten haben, gehen Sie nach rechts über zwei Treppenstufen in den Flur. Dem Flur folgen Sie bis zur ersten Glastür, durch die Sie hindurchgehen. Gehen Sie weiter geradeaus bis zur nächsten Glastür, durch die Sie ebenfalls hindurchgehen. Nach ein paar Metern gehen Sie nach links, bis zur nächsten Glastür, durch die Sie ebenfalls hindurchgehen. Den Raum 005 finden Sie nach wenigen Metern geradeaus.

Datum Uhrzeit Ort Anmerkungen
Mi. 17.03.2021 19:00 - 20:30 Uhr Hofheim, Volkshochschule, 005

 

Sören Scheffler

Ich lebe in Hofheim-Wildsachsen und möchte Sie von Geschichte begeistern! In Frankfurt habe ich Geschichte und Vergleichende Religionswissenschaft studiert, wobei mein besonderes Interesse immer den Umbruchszeiten der Geschichte galt, und dem Versuch zu verstehen wie die Menschen im >>realen Leben<< und in ihrer Gedankenwelt mit den neuen Herausforderungen umgingen. Wenn ich nicht gerade ein historisches Buch lese, unternehme ich entweder einen Wochenendausflug oder bin in der Oper. Hauptberuflich bin ich als Projektmanager in der Windkraftbranche tätig.

Alle Veranstaltungen von unserem Dozenten Sören Scheffler

  • Die apokryphen Evangelien – ein neues Jesusbild? (O0101100)
  • Die Apokalypse – Endzeiterwartung im Wandel der Geschichte (O0101101)
  • Kirchenväter – Wie aus einer Sekte eine Weltreligion wurde (O0101102)

« zurück zur Übersicht  |  zur Kurssuche »

vhs Main-Taunus-Kreis
Pfarrgasse 38, 65719 Hofheim
Tel.: 06192 9901-0
Fax: 06192 9901-45
E-Mail: info@vhs-mtk.de
zu den Öffnunsgzeiten »  

Naturschutzhaus Weilbacher Kiesgruben
Frankfurter Straße 74, 65439 Flörsheim
Tel.: 06192 201-6700
Fax: 06192 201-76711
E-Mail: info@naturschutzhaus-mtk.de
zu den Öffnunsgzeiten »

Social Media

Wir sind zertifiziert