Veranstaltungsdetails
Veranstaltungsdetails

Autogenes Training - Energie für Körper und Geist

Machen Sie sich selbst ein Geschenk und gönnen Sie sich etwas Gutes: Lernen Sie, Situationen gelassener zu meistern und ihre Konzentrationsfähigkeit zu verbessern. Versetzen Sie sich durch ein Umschalten der körperlichen, vegetativen Funktionen (wie z.B. Durchblutung, Pulsschlag, Atmung) in einen Ruhezustand und beeinflussen Sie Ihr vegetatives Nervensystem positiv, indem Sie die Konzentration auf einzelne Körperregionen lenken. Das Entspannungsverfahren "Autogenes Training" ist eine Form der Autosuggestion und zeigt Parallelen zur Meditation und wird stufenweise im Liegen erlernt. Ein Kurs für alle, unabhängig von Vorerfahrungen. Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Decke, Kissen und eine Matte bzw. Unterlage.

Leider ist die Veranstaltung ausgefallen. Als Kursalternative empfehlen wir Ihnen:
Autogenes Training - Energie für Körper und Geist 6-mal ab Mi, 05.06.24, 18.15-19.45 Uhr

Dozent:innen

Portrait Harald Gross

Harald Gross

Harald Gross ist Psychotherapeut (HPG) und Entspannungspädagoge. Im Fokus seiner Angebote der Entspannungsverfahren steht die Übung einer gelassenen, nicht wertenden Form der Konzentration, die es ermöglicht, von körperlichen, geistigen und seelischen Spannungen loszulassen und sich auf sich selbst zu besinnen. Zufriedenheit und Wohlbefinden sind eng miteinander verbunden, geübt wird daher, Körper, Geist und Seele derart zu aktivieren, um auf Alltagsanforderungen adäquat reagieren zu können.

Kursort

Hofheim, Volkshochschule, 012

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Alternativkurse