Veranstaltungsdetails
Veranstaltungsdetails

Die Rolle von Bindung in der Kindertagespflege

Ziel dieses Seminars ist eine Sensibilisierung der Fachkräfte in der Kindertagespflege für die Bedeutung von Bindung in der Berufspraxis. Die Teilnehmer*innen beschäftigen sich mit der Bindungstheorie nach Bowlby, dem Konzept der Feinfühligkeit von Ainsworth und den verschiedenen Bindungstypen und Bindungsstörungen. Außerdem reflektieren sie die eigene Bindungsge­schichte und deren Auswirkung mit dem Instrument des Erwachsenen­bindungsinterviews.
Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Fachkräfte in der Kindertagespflege im Main-Taunus-Kreis.

Dozent:innen

Portrait Christina Jentsch

Christina Jentsch

Christina Jentsch: Diplom-Sozialarbeiterin und Traumapädagogische Beraterin, freiberuflich tätig in Aus- und Weiterbildung von pädagogischen Fachkräften, Team-, Fall- und Einzelberatung, Projektarbeit in Kitas, Schulen und Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen

Kursort

005 ist barrierefrei

Adresse: Pfarrgasse 38 | 65719 Hofheim


Termine zu diesem Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
Fr., 12.07.2024
Uhrzeit:
09:00 - 17:00 Uhr
Wo:
Pfarrgasse 38, Hofheim, Volkshochschule, 005

Alternativkurse