Titelbild ausblendenTitelbild einblenden
  • öffnet die Seite Gesellschaft & Medien

    Gesellschaft & Medien

  • öffnet die Seite Kultur

    Kulturelle Bildung

  • öffnet die Seite Gesundheit

    Gesundheit

  • öffnet die Seite Sprachen

    Sprachen

  • öffnet die Seite Beruf

    Beruf

  • öffnet die Seite junge vhs

    junge vhs

  • öffnet die Seite Grundbildung

    Grundbildung

Wir lesen: Der Deutsche Buchpreis


Es gibt Literaturpreise wie Sand am Meer, aber unter den weit über 1.000 Preisen, Stipendien oder Stadtschreiberauszeichnungen, die in Deutschland jährlich vergeben werden, sticht der Deutsche Buchpreis hervor: Seit 2005 konzentriert die Verleihung des "deutschen Booker Prize" im Vorfeld der Frankfurter Buchmesse die Aufmerksamkeit des gesamten Literaturbetriebs auf die Longlist mit 20 Nominierungen, die Shortlist mit sechs Romanen und schließlich den Siegertext. In diesem Lektürekreis werden wir uns drei Romanen widmen, die 2018 zur Auswahl für den Deutschen Buchpreis gestanden haben. In der ersten Sitzung wird Dr. Gerrit Lungershausen, Mitherausgeber eines Sachbuches über den Deutschen Buchpreises, die Regularien, die Bedeutung des Preises und seine Geschichte erläutern.

20.02. Eckhart Nickel: Hysteria (2018)
13.03. Maxim Biller: Sechs Koffer (2018)
15.05. Inger-Maria Mahlke: Archipel (2018)

Diese Veranstaltung ist ein kostenfreies Angebot der vhs Main-Taunus-Kreis und wird geleitet von Sandra Haderk (Fachbereichsleiterin Fremdsprachen) und Gerrit Lungershausen (Fachbereichsleiter Kultur).

Termin(e)/Zeitraum: 3-mal Mittwoch, 20.02., 13.03. & 15.05.19, 18.00-20.00 Uhr
Abmeldung möglich bis: 20.02.2019

Servicenummer für Fragen: 06192 9901-70

Kursnummer: K0202105
Kursgebühr: 0,00 EUR
Ermäßigte Kursgebühr: Diese Veranstaltung ist nicht ermäßigbar
Downloads zum Kurs:

Hofheim, Volkshochschule
Raum: -110
Pfarrgasse 38
65719 Hofheim

Wegbeschreibung zum Raum -110 im Gebäude Hofheim, Volkshochschule:
Nachdem Sie das vhs-Gebäude über den Haupteingang » betreten haben, gehen Sie nach rechts über zwei Treppenstufen in den Flur. Dem Flur folgen Sie bis zur ersten Glastür, durch die Sie hindurchgehen. Gehen Sie nun die Treppe runter, die Sie halbrechts vorfinden. Gehen Sie ein paar Meter geradeaus und danach ein paar Meter nach links. Den Raum -110 finden Sie auf der rechten Seite.

Hofheim, Volkshochschule
Raum: 011
Pfarrgasse 38
65719 Hofheim

Wegbeschreibung zum Raum 011 im Gebäude Hofheim, Volkshochschule:
Nachdem Sie das vhs-Gebäude über den Haupteingang » betreten haben, gehen Sie nach rechts über zwei Treppenstufen in den Flur. Nach ca. 7 Metern finden Sie den Raum 011 auf der linken Seite.

Hofheim, Volkshochschule
Raum: 005
Pfarrgasse 38
65719 Hofheim

Wegbeschreibung zum Raum 005 im Gebäude Hofheim, Volkshochschule:
Nachdem Sie das vhs-Gebäude über den Haupteingang » betreten haben, gehen Sie nach rechts über zwei Treppenstufen in den Flur. Dem Flur folgen Sie bis zur ersten Glastür, durch die Sie hindurchgehen. Gehen Sie weiter geradeaus bis zur nächsten Glastür, durch die Sie ebenfalls hindurchgehen. Nach ein paar Metern gehen Sie nach links, bis zur nächsten Glastür, durch die Sie ebenfalls hindurchgehen. Den Raum 005 finden Sie nach wenigen Metern geradeaus.

Datum Uhrzeit Ort Anmerkungen
Mi. 20.02.2019 18:00 - 20:00 Uhr Hofheim, Volkshochschule, 011
Mi. 13.03.2019 18:00 - 20:00 Uhr Hofheim, Volkshochschule, -110
Mi. 15.05.2019 18:00 - 20:00 Uhr Hofheim, Volkshochschule, 005

 

Gerrit Lungershausen

Dr. Gerrit Lungershausen (geb. Lembke) mag Zombies, Comics und Actionfilme. Diese Leidenschaften hat er für einige Jahre zu seinem Beruf machen können und sich an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel den Literatur- und Medienwissenschaften verschrieben. Von 2007 bis 2014 hat er an verschiedenen Hochschulen gelehrt und ist Herausgeber mehrerer Bücher: - Vermessungen eines fiktionalen Kontinents. Die Zamonien-Romane von Walter Moers (2011) - Actionkino. Moderne Klassiker des populären Films (2014, zus. mit Ingo Irsigler und Willem Strank) - Spiel, Satz und Sieg. 10 Jahre Deutscher Buchpreis (2014, zus. mit Ingo Irsigler). Außerdem ist er Herausgeber der Schriften der Theodor-Storm-Gesellschaft 2014 und des e-Journals für Comicforschung "Closure". Zusammen mit Ingo Irsigler hat er 2012 die Veranstaltungsreihe "Vorlesung mal anders" ins Leben gerufen und ist seit einigen Jahren auf den Science-Slam-Bühnen der Republik unterwegs.

Webseite: www.gerritlembke.de

Alle Veranstaltungen von unserem Dozenten Gerrit Lungershausen

  • Wir lesen: Der Deutsche Buchpreis (K0202105)

Sandra Haderk

Alle Veranstaltungen von unserer Dozentin Sandra Haderk

  • Wir lesen: Der Deutsche Buchpreis (K0202105)

« zurück zur Übersicht  |  zur Kurssuche »

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    1 23
45 6 7 8 910
11 12 13 14 15 1617
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Pfarrgasse 38
65719 Hofheim
Telefon 06192 9901-70
(für das allgemeine Kursangebot)

Telefon 06192 9901-0
(für Deutsch als Fremdsprache)
Telefax 06192 9901-45
info@vhs-mtk.de

Social Media