Titelbild ausblendenTitelbild einblenden
  • öffnet die Seite Gesellschaft & Medien

    Gesellschaft & Medien

  • öffnet die Seite Kultur

    Kulturelle Bildung

  • öffnet die Seite Gesundheit

    Gesundheit

  • öffnet die Seite Sprachen

    Sprachen

  • öffnet die Seite Beruf

    Beruf

  • öffnet die Seite junge vhs

    junge vhs

  • öffnet die Seite Grundbildung

    Grundbildung

"Pest oder Cholera?" - Ethische Konflikte philosophisch betrachtet


Dürfen wir einen Menschen foltern, um einen anderen Menschen zu retten? Darf ich Sterbehilfe leisten, wenn ein/e Kranke/r dies ausdrücklich wünscht? Haben menschliche Embryonen ein Recht auf Leben? Wer ist verantwortlich, wenn selbstfahrende Autos eine Entscheidung über Leben und Tod treffen? Darf ein Land Krieg führen, um massive Menschenrechtsverletzungen zu ahnden?
Diese Auswahl ethischer Fragen zeigt die Brisanz von Entscheidungen auf, mit denen wir konfrontiert werden. Oft genug sind wir gezwungen, zwischen zwei Übeln zu wählen. Was sagt die Philosophie hierzu? Für die Abwägung dieser Dilemmata werden wir Ethiken wie Jeremy Benthams hedonistisches Kalkül, Immanuel Kants kategorischen Imperativ oder Arthur Schopenhauers Mitleidsethik diskutieren. Was aber tun, wenn die Ethiken zu unterschiedlichen Aussagen kommen? Wie urteilen wir? Was ist der Maßstab unserer eigenen Bewertung? Der Referent, Martin Fabjancic, wird in diesem Vortrag Modelle vorstellen und zur Diskussion stellen.

Literaturtipp (freiwillig): Thomas Zoglauer: Ethische Konflikte zwischen Leben und Tod. Über entführte Flugzeuge und selbstfahrende Autos. Hannover 2017.

Termin(e)/Zeitraum: Mi. 10.04.2019, 19:30 - 21:00 Uhr, 1-mal
Abmeldung möglich bis: 03.04.2019

Servicenummer für Fragen: 06192 9901-70

Kursnummer: K0201101
Kursgebühr: 5,00 EUR
Ermäßigte Kursgebühr: Diese Veranstaltung ist nicht ermäßigbar
Downloads zum Kurs:

Hofheim, Volkshochschule
Raum: 103
Pfarrgasse 38
65719 Hofheim

Wegbeschreibung zum Raum 103 im Gebäude Hofheim, Volkshochschule:
Nachdem Sie das vhs-Gebäude über den Haupteingang » betreten haben, gehen Sie nach links und über die Treppe in das 1. Obergeschoss. Den Raum 103 finden Sie auf der linken Seite.

Datum Uhrzeit Ort Anmerkungen
Mi. 10.04.2019 19:30 - 21:00 Uhr Hofheim, Volkshochschule, 103

 

Martin Fabjancic

Martin Fabjancic ist Lehrer für Philosophie, Ethik und Deutsch. Er begeistert sich in seinen Kursen nicht nur für die Philosophie, sondern findet das persönliche Gespräch als gedanklichen Austausch zwischen Menschen spannend. Darüber hinaus bietet er als zertifizierter Fitness- und Rehatrainer auch Kurse im Bereich Sport an.

Alle Veranstaltungen von unserem Dozenten Martin Fabjancic

  • Was heißt klares Denken und kluges Handeln? (K0201100)
  • "Pest oder Cholera?" - Ethische Konflikte philosophisch betrachtet (K0201101)

« zurück zur Übersicht  |  zur Kurssuche »

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    1 23
45 6 7 8 910
11 12 13 14 15 1617
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Pfarrgasse 38
65719 Hofheim
Telefon 06192 9901-70
(für das allgemeine Kursangebot)

Telefon 06192 9901-0
(für Deutsch als Fremdsprache)
Telefax 06192 9901-45
info@vhs-mtk.de

Social Media