Titelbild ausblendenTitelbild einblenden
  • öffnet die Seite Gesellschaft & Medien

    Gesellschaft & Medien

  • öffnet die Seite Kultur

    Kulturelle Bildung

  • öffnet die Seite Gesundheit

    Gesundheit

  • öffnet die Seite Sprachen

    Sprachen

  • öffnet die Seite Beruf

    Beruf

  • öffnet die Seite junge vhs

    junge vhs

  • öffnet die Seite Grundbildung

    Grundbildung

Krimitag 2019: MTK Geiseln, Gier & Größenwahn


Das organisierte Verbrechen schlägt erbarmungslos zu: auch im Herzen der hessischen Landeshauptstadt, in der Villa Clementine. Als zwielichtige Investoren Wiesbadens Literaturhaus für illegale Geldwäsche nutzen wollen und gemeinsame Sache mit korrupten Lokalpolitikern machen, denen das eigene Befinden weit nähersteht als das Gemeinwohl, schmieden Dostojewskis Erben ein Komplott. Wer sonst als die mit allen Wassern gewaschenen Krimi-Autorinnen und -Autoren könnten die ehrwürdige Villa Clementine vor schwerkriminellen Machenschaften bewahren?
Was sich zusammenbraut, wenn Krimi-Spezialisten von der Fiktion zur Tat schreiten, verfolgt das Publikum in bewährter und doch überraschend neuer Weise. Erleben Sie mit dieser Lesung der Autoren und Autorinnen von Dostojewskis Erben und des Syndikats, allesamt in RheinMain zu Hause, einen turbulenten Krimiabend für einen guten Zweck. Die Einnahmen kommen dem Förderkreis des Stadtmuseums zugute.

Die Veranstaltung findet dieses Mal in der vhs Main-Taunus-Kreis (Pfarrgasse 38, Hofheim) statt.

Mit Leila Emami, Christiane Geldmacher, Jürgen Heimbach, Peter Jackob, Bernd Köstering, Susanne Kronenberg, Richard Lifka, Alexander Pfeiffer, Leif Tewes, Belinda Vogt, Fenna Williams und anderen.
Wenn Sie sich für Details des Programms interessieren, melden Sie sich direkt im Fachbereich Kultur der vhs Main-Taunus-Kreis: Gerrit Lungershausen, lungershausen@vhs-mtk.de, 06192 990126.

Termin(e)/Zeitraum: Sa, 07.12.19, Einlass 18.30 Uhr, Eröffnung 19.00 Uhr
Abmeldung möglich bis: 29.11.2019

Servicenummer für Fragen: 06192 9901-70

Kursnummer: L0200301
Kursgebühr: 15,00 EUR
Ermäßigte Kursgebühr: Diese Veranstaltung ist nicht ermäßigbar

Hofheim, Volkshochschule
Raum: -108
Pfarrgasse 38
65719 Hofheim

Wegbeschreibung zum Raum -108 im Gebäude Hofheim, Volkshochschule:
Nachdem Sie das vhs-Gebäude über den Haupteingang » betreten haben, gehen Sie nach rechts über zwei Treppenstufen in den Flur. Dem Flur folgen Sie bis zur ersten Glastür, durch die Sie hindurchgehen. Gehen Sie nun die Treppe runter, die Sie halbrechts vorfinden. Gehen Sie nach rechts und Sie gelangen nach ein paar Metern zum Raum -108.

Hofheim, Volkshochschule
Raum: 012
Pfarrgasse 38
65719 Hofheim

Wegbeschreibung zum Raum 012 im Gebäude Hofheim, Volkshochschule:
Nachdem Sie das vhs-Gebäude über den Haupteingang » betreten haben, gehen Sie ein paar Meter geradeaus und Sie laufen direkt auf Raum 012 zu.

Hofheim, Volkshochschule
Raum: 005
Pfarrgasse 38
65719 Hofheim

Wegbeschreibung zum Raum 005 im Gebäude Hofheim, Volkshochschule:
Nachdem Sie das vhs-Gebäude über den Haupteingang » betreten haben, gehen Sie nach rechts über zwei Treppenstufen in den Flur. Dem Flur folgen Sie bis zur ersten Glastür, durch die Sie hindurchgehen. Gehen Sie weiter geradeaus bis zur nächsten Glastür, durch die Sie ebenfalls hindurchgehen. Nach ein paar Metern gehen Sie nach links, bis zur nächsten Glastür, durch die Sie ebenfalls hindurchgehen. Den Raum 005 finden Sie nach wenigen Metern geradeaus.

Hofheim, Volkshochschule
Raum: 012a
Pfarrgasse 38
65719 Hofheim

Datum Uhrzeit Ort Anmerkungen
Sa. 07.12.2019 18:30 - 22:00 Uhr Hofheim, Volkshochschule, 012

 

Dostojewskis Erben

Alle Veranstaltungen Dostojewskis Erben

  • Krimitag 2019: MTK Geiseln, Gier & Größenwahn (L0200301)

« zurück zur Übersicht  |  zur Kurssuche »

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    1 23
4 5 6 7 8 910
1112 13 14 1516 17
18 19 20 21 2223 24
25 26 27 28 29 30  

Pfarrgasse 38
65719 Hofheim
Telefon 06192 9901-70
(für das allgemeine Kursangebot)

Telefon 06192 9901-0
(für Deutsch als Fremdsprache)
Telefax 06192 9901-45
info@vhs-mtk.de

Social Media