Titelbild ausblendenTitelbild einblenden

Wirbelsäulen-Qi-Gong - ein entspannender Ausgleich für Berufstätige


Sie sind nach Ihrem Alltag verspannt oder einfach nur geschafft? Dann probieren Sie es doch mit Qi Gong, einer jahrtausendalten Bewegungsmeditation aus China. Im Gegensatz zur klassischen Rückengymnastik zählt im Qi Gong nicht nur die Muskelkraft. Es ist das Zusammenspiel von Körper, Atmung und Vorstellungsbildern, das die Übungen so fließend und fast schwerelos erscheinen lässt. Die Wirbelsäule wird auch gestreckt, gebeugt, gedreht und zur Seite geneigt und damit beweglich gehalten, aber die Bewegung kommt aus der Entspannung, aus der Ruhe und aus der inneren Konzentration heraus. Körper, Atem und Vorstellungskraft werden während des Übens zu einem harmonischen Ganzen. Es werden Selbstmassagen und bewegte Übungen im Stand aus der Qi Gong Klinik in Beidaihe/China vorgestellt und geübt, die insbesondere die Beweglichkeit der Wirbelsäule und der Gelenke fördern.

Dieser Kurs richtet sich an bewegungsneugierige und standfeste Einsteiger*innen und Fortgeschrittene. Bitte kommen Sie in bequemer, lockerer Kleidung und bringen Stoppersocken oder Schuhe mit dünner/leichter Sohle mit.

Mitzubringen / Materialien: bequeme/lockere Sportkleidung, dicke Socken, Stoppersocken oder Schuhe mit dünnen/leichten Sohlen

Termin(e)/Zeitraum: Mi. 14.09.2022 - Mi. 19.10.2022, 19:00 - 20:30 Uhr, 6-mal
Abmeldung möglich bis: 07.09.2022
Servicenummer für Fragen: 06192 9901-0
Mindestteilnehmerzahl: 6

Kursnummer: R0301303
Kursgebühr: 55,00 EUR
Ermäßigte Kursgebühr: 44,00 EUR
Hinweis zu den Ermäßigungen »

Liederbach, Spiegelsaal, Feldstraße 6

Datum Uhrzeit Ort Anmerkungen
Mi. 14.09.2022 19:00 - 20:30 Uhr Liederbach, Spiegelsaal, Feldstraße 6
Mi. 21.09.2022 19:00 - 20:30 Uhr Liederbach, Spiegelsaal, Feldstraße 6
Mi. 28.09.2022 19:00 - 20:30 Uhr Liederbach, Spiegelsaal, Feldstraße 6
Mi. 05.10.2022 19:00 - 20:30 Uhr Liederbach, Spiegelsaal, Feldstraße 6
Mi. 12.10.2022 19:00 - 20:30 Uhr Liederbach, Spiegelsaal, Feldstraße 6
Mi. 19.10.2022 19:00 - 20:30 Uhr Liederbach, Spiegelsaal, Feldstraße 6

 

Petra Nieder

Hallo, ich bin Petra Nieder, beruflich arbeite ich als Sportfachwirtin (IHK), Gesundheits- und Rehatrainerin in einem großen Sportverein und habe dabei immer mit Bewegung zu tun gehabt. Mein Interesse galt schon immer der Wirbelsäule. Sie ist das, was uns aufrecht hält – sowohl physisch wie auch psychisch. Bei einer Studienreise nach China im Jahr 2004 lernte ich das Nei Yang Gong in der Qi Gong Klinik in Beidaihe kennen, bei dem die Wirbelsäulenbewegungen im Mittelpunkt stehen. Es war eine Entdeckungsreise für mich. Denn im Gegensatz zur klassischen Rückengymnastik zählt nicht nur die Muskelkraft. Es ist das Zusammenspiel von Körper, Atmung und Vorstellungsbildern, das Qi Gong Übungen so fließend und fast schwerelos erscheinen lässt. Die Wirbelsäule wird auch gestreckt, gebeugt, gedreht und zur Seite geneigt und damit beweglich gehalten, aber die Bewegung kommt aus der Entspannung, aus der Ruhe und aus der inneren Konzentration. Dieser Ansatz faszinierte mich. Es folgte 2009 die Basisausbildung als Qi Gong Kursleiterin bei der Deutschen Qi Gong Gesellschaft und dann von 2015 – 2017 die Nei Yang Gong Ausbildung bei Frau Dr. Liu Yafei selbst, der Hauptvertreterin dieser Methode.

Alle Veranstaltungen von unserer Dozentin Petra Nieder

  • Wirbelsäulen-Qi-Gong - ein entspannender Ausgleich für Berufstätige (R0301303)
  • Wirbelsäulen-Qi-Gong - ein entspannender Ausgleich für Berufstätige (R0301304)

« zurück zur Übersicht  |  zur Kurssuche »

vhs Main-Taunus-Kreis

Pfarrgasse 38, 65719 Hofheim
Tel.: 06192 9901-0
Fax: 06192 9901-45
E-Mail: info@vhs-mtk.de
zu den Öffnungszeiten »

Naturschutzhaus Weilbacher Kiesgruben

Frankfurter Straße 74, 65439 Flörsheim
Tel.: 06192 9901-80
Fax: 06192 9901-45
E-Mail: info@naturschutzhaus-mtk.de
zu den Öffnungszeiten »

Social Media

Wir sind zertifiziert