Titelbild ausblendenTitelbild einblenden

Aktionstag Nachhaltige Energie

Voller Energie starten wir gemeinsam mit dem Energiekompetenz-Zentrum und dem Naturschutzhaus Weilbacher Kiesgruben ins Jahr 2019!

Noch bevor unser Semester offiziell gestartet hat, veranstalten wir gemeinsam einen kostenlosen Aktionstag zum Thema „Nahhaltige Energie“ am 02. Februar 2019. Eingeladen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger jeden Alters. Auf sie wartet  ein Mix aus spannenden Vorträgen, Workshops und Info-Ständen rund um die Themen Energie, Klimaanpassungsmaßnahmen und Nachhaltigkeit. Dabei blicken wir aus unterschiedlichen Perspektiven auf das Thema und berücksichtigen verschiedene Ansätze, wie z.B. Mobilität, Erneuerbar Energien, Upcycling, Ernährung und Konsum. Die für viele Menschen abstrakt anmutenden Themen sollen in kreativen Workshops erlebbar werden. Die Vorträge und Infoberatungsstände vermitteln wichtige Informationen, erklären Zusammenhänge und geben Tipps & Tricks für die Umsetzung im Alltag.

Den Eröffnungsvortrag „Klimawandel vor unserer Haustür: Fakten, Auswirkungen & Handlungsmöglichkeiten“ hält Dr. Anna-Christine Sander vom Fachzentrum Klimawandel im Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie. Danach folgen Vorträge, die lokale Projekte und Handlungsmaßnahmen vorstellen. Die geplanten Workshops sorgen für kreativen Spaß und eine kurze Verschnaufpause für die grauen Zellen.

Einlass: 12 Uhr

Eintritt frei!

Flyer mit Veranstaltungsprogramm

Power-Food: Mehr Energie durch richtige Ernährung


High-Energy Foods oder auch Superfoods stehen dank ihres sehr hohen Gehalts an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien hoch im Kurs. Doch was ist wirklich dran an den pflanzlichen Superhelden? Wie geben Sie unserem Körper Energie? Und wie lassen sie sich unkompliziert und vielseitig im Speiseplan integrieren?

Diese und weitere Fragen beantwortet Ihnen Ernährungsberaterin Ilona Ruhnau in Ihrem Vortrag "Power-Food: Mehr Energie durch richtige Ernährung". Dabei konzentriert sie sich auf regionale und saisonale Produkte und Alternativen zu den Exoten mit langen Transportwegen wie Goji-Beeren, Granatapfel, Quinoa & Co.

Zusätzlich zum Vortrag ist Frau Ruhnau während des Aktionstages auch mit einem Beratungsstand vor Ort und steht für individuelle Fragen zur Verfügung.

Termin(e)/Zeitraum: Sa. 02.02.2019, 14:00 - 14:30 Uhr, 1-mal
Abmeldung möglich bis: 26.01.2019

Servicenummer für Fragen: 06192 9901-70

Kursnummer: K0104104
Kursgebühr: 0,00 EUR
Ermäßigte Kursgebühr: Diese Veranstaltung ist nicht ermäßigbar
Downloads zum Kurs:

  • Flyer Aktionstag Nachhaltige Energie
  • Hofheim, Volkshochschule
    Raum: 011
    Pfarrgasse 38
    65719 Hofheim

    Wegbeschreibung zum Raum 011 im Gebäude Hofheim, Volkshochschule:
    Nachdem Sie das vhs-Gebäude über den Haupteingang » betreten haben, gehen Sie nach rechts über zwei Treppenstufen in den Flur. Nach ca. 7 Metern finden Sie den Raum 011 auf der linken Seite.

    Datum Uhrzeit Ort Anmerkungen
    Sa. 02.02.2019 14:00 - 14:30 Uhr Hofheim, Volkshochschule, 011

     

    Ilona Ruhnau

    Nach meinem Studium der Oecotrophologie arbeitete ich hauptsächlich in den Bereichen Prävention und Gesundheitsvorsorge. Seit nunmehr 3 Jahren bin ich selbstständige Ernährungsberaterin, zertifiziert und anerkannt nach den Richtlinien des VDOe (Verband der Oecotrophologen e.V.). Ansässig in Königstein, bin ich vor allem im Main-Taunus-Kreis und im Hochtaunus-Kreis tätig. Ich leite Abnehmkurse und Kurse zur gesunden Lebensführung. In Einzelberatungen betreue ich Klienten mit ernährungsabhängigen Erkrankungen, wie Diabetes oder Fettstoffwechselstörungen. Workshops, Gesundheitstage oder Vorträge in Firmen sind ein weiterer wichtiger Bestandteil meiner Beschäftigung. Bei der VHS halte ich Vorträge, zum Beispiel zum Thema Sport und Ernährung, typgerechte Ernährung oder Nachhaltigkeit und Ernährung.

    Alle Veranstaltungen von unserer Dozentin Ilona Ruhnau

    • Power-Food: Mehr Energie durch richtige Ernährung (K0104104)

    « zurück zur Übersicht  |  zur Kurssuche »

    Pfarrgasse 38
    65719 Hofheim
    Telefon 06192 9901-70
    (für das allgemeine Kursangebot)

    Telefon 06192 9901-0
    (für Deutsch als Fremdsprache)
    Telefax 06192 9901-45
    info@vhs-mtk.de

    Social Media