Titelbild ausblendenTitelbild einblenden

    Tag der Erde 2021 – dieses Jahr ist alles anders

    Der Tag der Erde hat im Naturschutzhaus seit 1991 eine feste Tradition und wird weltweit am 22. April als internationaler Umweltschutztag gefeiert.

    Doch dieses Jahr ist alles anders. Die Coronapandemie hat uns „einen Strich durch die Rechnung gemacht“ – das große Umweltfest fällt, wie schon im vergangenen Jahr, wieder aus. Aber Umwelt- und Klimaschutz kann sich keine Pause erlauben. Gestaltet euren eigenen persönlichen Tag der Erde mit Aktionen für die Umwelt, die Natur und ein besseres Miteinander.
    Hier ein paar Anregungen wie Ihr den Tag gestalten könnt:
    -    ein klimafreundliches und vegetarisches „Tag-der-Erde-Menü“ zubereiten
    -    beim nächsten Einkauf bewusst auf Verpackungen verzichten
    -    am Wegesrand Müll einsammeln
    -    einen Fahrradausflug oder eine Wanderung unternehmen, bei der man das Auto bewusst stehen lässt
    -    Insektennisthilfen bauen
    -    Fairtrade-Schokolade oder -Kaffee auszuprobieren und noch vieles mehr.

    Setzt ein Zeichen und werdet/bleibt umwelt- und klimafit!

    vhs Main-Taunus-Kreis
    Pfarrgasse 38, 65719 Hofheim
    Tel.: 06192 9901-0
    Fax: 06192 9901-45
    E-Mail: info@vhs-mtk.de
    zu den Öffnunsgzeiten »  

    Naturschutzhaus Weilbacher Kiesgruben
    Frankfurter Straße 74, 65439 Flörsheim
    Tel.: 06192 9901-80
    Fax: 06192 9901-45
    E-Mail: info@naturschutzhaus-mtk.de
    zu den Öffnunsgzeiten »

    Social Media

    Wir sind zertifiziert