Titelbild ausblendenTitelbild einblenden

    Krimifest am 18. Mai 2019

    Erstellt von Dr. Gerrit Lungerhausen |

    Der Krimihöhepunkt des Jahres: Der MTK organisiert in Zusammenarbeit mit der vhs das MainTaunus-Krimifest am 18. Mai!

    Hat die vhs den Dezember mit dem Krimitag bereits zum Kriminalmonat des Veranstaltungsjahres ernannt, steht nun auch der Mai im Zeichen des Mordes, der Ermittlung, kurz: des Krimis. Zusammen mit dem federführenden Main-Taunus-Kreis (bestens organisiert von Asja Jarzina) und einer Initiative von Main-Taunus-Kriminalfreunden (Olaf Jahnke, Edeltraut Moos-Czech) richtet die vhs Main-Taunus-Kreis im Rahmen des Projektes "Kulturerbe RheinMain§ der KulturRegion Frankfurt RheinMain am 18. Mai das Krimifest im Landratsamt aus.

    Es wird Workshops geben, Lesungen, einen Vortrag über die Romane von Nele Neuhaus und - Trommelwirbel, Trompetenfanfaren - die Verleihung des Main-Taunus-Krimipreises als Höhepunkt des Abends. Der Eintritt ist frei (abgesehen von der Nele-Neuhaus-Lesung).

    Ablauf

    Workshops

    12.30-13.00 Uhr: Eröffnung durch Landrat Michael Cyriax und Ersten Kreisbeigeordneten Wolfgang Kollmeier
    13.00-15.45 Uhr: Krimi-Workshop: Kreatives Schreiben für Kinder zwischen 10 und 14 Jahren mit Chris Silberer
    14.00-15.00 Uhr: Kinderbilderbuchkino „Karl und Knäcke lernen Räubern“. Ein Leseabenteuer mit Andrea und Olaf für Kinder von 5 bis 7 Jahren
    14.00-16.00 Uhr: Von Derrick lernen, heißt Krimi lernen! Krimi-Workshop (für Erwachsene) mit Leila Emami
    15.00-16.00 Uhr: Miss Marple und Mr. Holmes – Die Welt der Detektive. Workshop für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren mit Detektiv Alexander Schrumpf

    Lesungen

    13.00-14.00 Uhr: Daniel Holbe liest aus „Sühnekreuz“ (Ralph Angersbachs dritter Fall)
    14.00-15.00 Uhr: Peter Zingler liest aus „Im Tunnel“ und „Vom Tunnel zur Himmelsleiter“
    15.00-16.00 Uhr: Uwe K. Alexi liest aus „Wahn und Sinn“ (Armin-Anders-Thriller 3)
    16.00-17.00 Uhr: Olaf Jahnke liest aus: „Die vermisste Freundin“

    Der Abend: Vorträge, Hauptlesung & Preisverleihung

    16.00-17.00 Uhr: Viktor Wahnsinn - Einem Betrüger auf die Finger geschaut: Tipps und Tricks der Taschendiebe (interaktiver Vortrag von Uwe Mettlach, Experte für Taschendiebstahl)
    17.00-17.45 Uhr: Das Gesetz der Serie. Die Romanverfilmungen von Nele Neuhaus im Kontext des Regionalkrimis (Vortrag von Dr. Ingo Irsigler)
    18.30-19.30 Uhr: Benefizlesung: Nele Neuhaus liest aus „Muttertag“ (Eintritt 15 Euro)
    19.30 Uhr: Verleihung des Main-Taunus-Krimipreises

    Anmeldungen für die Workshops bitte an kultur@mtk.org. Speisen und Getränke können den ganzen Tag erworben werden.

    Veranstalter:

    Main-Taunus-Kreis
    Der Kreisausschuss, Amt für Jugend, Schulen, und Kultur
    Am Kreishaus 1-5, 65719 Hofheim
    Telefon 06192 201-1326
    E-Mail: kultur@mtk.org
     

    Plakat mit einem Agenten
    Plakat des MainTaunus-Krimifests am 18. Mai 2019

    Pfarrgasse 38
    65719 Hofheim
    Telefon 06192 9901-70
    (für das allgemeine Kursangebot)

    Telefon 06192 9901-0
    (für Deutsch als Fremdsprache)
    Telefax 06192 9901-45
    info@vhs-mtk.de

    Social Media