Titelbild ausblendenTitelbild einblenden

    Unsere Bildungsurlaubsangebote

    Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Resilienz und Agilität (Scrum): Ein starkes Team Handfeste Basics für zwei bewährte Konzepte zur persönlichen und unternehmerischen Entwicklung im Wandel" (Nr. 0503617) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

    Resilienz und Agilität (Scrum): Ein starkes Team Handfeste Basics für zwei bewährte Konzepte zur persönlichen und unternehmerischen Entwicklung im Wandel

    Handfeste Basics für zwei bewährte Konzepte zur persönlichen und unternehmerischen Entwicklung im Wandel

    Ständige Veränderung und wachsende Komplexität fordern uns sowohl auf persönlicher als auch auf unternehmerischer Ebene. Auf Unternehmensseite setzen immer mehr Firmen auf agile Ansätze wie z.B. Scrum und stoßen dabei oft auf Widerstände in Arbeits- und Managementkultur. Resilienz-Training hingegen stärkt unsere persönliche Stress- und Veränderungskompetenz. Was bislang kaum gesehen wird: Resilienz und Agilität sind eine echte Power-Kombi! Denn Agilität profitiert in Umsetzung und Akzeptanz enorm von einem resilienten Mindset, während agile Arbeitsweisen idealen Raum für die Entwicklung individueller und organisationaler Resilienz bieten können.
    Im Kurs lernen Sie die wichtigsten Aspekte agilen Arbeitens (Fokus: Scrum) sowie hilfreiche Strategien zur Entwicklung von persönlicher und Team-Resilienz kennen. Freuen Sie sich dabei auf eine Auswahl agiler "Workhacks": kleine, aber wirksame Veränderungsimpulse für besseres, angenehmeres und kollaboratives Arbeiten. Der Kurs beinhaltet die Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung zum Professional Scrum Master (PSM I, Scrum.org).

    Termin(e)/Zeitraum: Montag-Freitag, 13.-17.05.19
    9.00- 16.00 Uhr
    Abmeldung möglich bis: 29.04.2019

    Servicenummer für Fragen: 06192 9901-70

    Kursnummer: K0503617
    Kursgebühr: 272,00 EUR
    Ermäßigte Kursgebühr: Diese Veranstaltung ist nicht ermäßigbar
    Downloads zum Kurs:

  • Anerkennungsdokument
  • Hattersheim, Kastengrund
    Raum: Raum 03
    Mainzer Landstraße 500
    65795 Hattersheim

    Datum Uhrzeit Ort Anmerkungen
    Mo. 13.05.2019 09:00 - 16:00 Uhr Hattersheim, Kastengrund, Raum 03
    Di. 14.05.2019 09:00 - 16:00 Uhr Hattersheim, Kastengrund, Raum 03
    Mi. 15.05.2019 09:00 - 16:00 Uhr Hattersheim, Kastengrund, Raum 03
    Do. 16.05.2019 09:00 - 16:00 Uhr Hattersheim, Kastengrund, Raum 03
    Fr. 17.05.2019 09:00 - 16:00 Uhr Hattersheim, Kastengrund, Raum 03

     

    Dr. Franziska Wiebel

    Dr. Franziska Wiebel, zertifizierte Trainerin, Burnout-Beraterin und Coach, Molekular- und Evolutionsbiologin mit Erfahrung aus Forschung und Industrie, Rednerin, Mutter und mehr. In meinen Angeboten verknüpfe ich persönliche, berufliche und gesellschaftliche Themen mit gelegentlichen Einblicken in die biologische Eigenart des Menschen: Das klassisch-philosophische "Erkenne dich selbst!" ist für mich der Aufruf zu einer lebenspraktischen Entdeckungsreise für jedermann. Uns selbst zu verstehen, hilft uns, das Leben zu meistern und bewusster zu genießen! In meinen Seminaren und Workshops liegen mir die ansprechende und strukturierte Gestaltung der Inhalte, ein perspektivenreicher Ansatz und die praktische Relevanz besonders am Herzen. Also auf in die Entdeckung von Herz, Hand und Kopf!
    Berufsausbildung: Dr. rer.nat. Dipl.-Biol.

    Alle Veranstaltungen von unserer Dozentin Dr. Franziska Wiebel

    • Resilienz und Agilität (Scrum): Ein starkes Team Handfeste Basics für zwei bewährte Konzepte zur persönlichen und unternehmerischen Entwicklung im Wandel (K0503617)

    « zurück zur Übersicht  |  zur Kurssuche »

    Anerkennung der Bildungsurlaube

    Unsere Bildungsurlaube sind standardmäßig für Personen des Bundeslandes Hessen anerkannt.

    Zusätzlich sind unsere Bildungsurlaube für Personen des Bundeslandes Baden-Württemberg gemäß dem folgendem Bescheid » anerkannt.

    Pfarrgasse 38
    65719 Hofheim
    Telefon 06192 9901-70
    (für das allgemeine Kursangebot)

    Telefon 06192 9901-0
    (für Deutsch als Fremdsprache)
    Telefax 06192 9901-45
    info@vhs-mtk.de

    Social Media