Titelbild ausblendenTitelbild einblenden

    Unsere Bildungsurlaubsangebote

    "Der Schütze krümmt den Bogen, der Weise formt sich selbst" - erlebnisorientierte Selbsterfahrung mit Coaching und intuitivem Bogenschießen Eigene Energien und Ressourcen (wieder-) entdecken und in sich verändernden persönlichen, beruflichen und gesellschaftlichen Kontexten sinnvoll nutzen


    Dieser Bildungsurlaub ist als kompakter Workshop mit kleiner Gruppengröße angelegt, in dem die Teilnehmer*innen sich anhand von erfahrungsorientierten Methoden – insbesondere dem intuitiven Bogenschießen – persönlich weiterentwickeln können und dabei sehr individuell betreut werden.
    In einer komplexen und dynamischen Welt steht der Mensch persönlich, beruflich und gesellschaftlich unentwegt vor der Herausforderung, sich zu orientieren und die für ihn richtigen Ziele und Wege zu finden, ohne dabei sich und seine Bedürfnisse (und damit sein gesundes Gleichgewicht) aus den Augen zu verlieren. Das ist in der heutigen Welt herausfordernd. Während dieses Seminars können die Teilnehmer*innen erkunden, welche Ressourcen und Energien ihnen zur Bewältigung zur Verfügung stehen, wie sie ins Gleichgewicht kommen, welche Denk- und Verhaltensweisen ihnen nützen und was ihnen ggf. im Wege steht. Das intuitive Bogenschießen bietet einen idealen Erfahrungsraum zur Zielfindung und Erkundung aller bewussten und unbewussten Prozesse. Es bezieht uns, wie das Leben auch, als Ganzes ein und ermöglicht ein ganzheitliches Lernen.
    Diese Kompetenzen helfen den Teilnehmenden, den Belastungen im beruflichen Alltag besser zu begegnen. Diese Veranstaltung ist in Hessen, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen als Bildungsurlaub anerkannt und kann ebenso als Wochenkurs gebucht werden. Die für die Anmeldung bei Ihrem Arbeitgeber erforderlichen Unterlagen erhalten Sie im Fachbereich Gesundheit (Fabia Haentsch, E-Mail: haentsch@vhs-mtk.de).

    Termin(e)/Zeitraum: Mo-Fr, 24.-28.08.20, 9.00-16.30 Uhr
    Abmeldung möglich bis: 10.08.2020

    Servicenummer für Fragen: 06192 9901-70 Mindestteilnehmerzahl: 6

    Kursnummer: M0300615
    Kursgebühr: 320,00 EUR
    Ermäßigte Kursgebühr: Diese Veranstaltung ist nicht ermäßigbar
    Downloads zum Kurs:

  • Anerkennungsdokument Hessen
  • Anerkennungdokument Nordrhein-Westfalen
  • Hattersheim, Kastengrund
    Raum: Raum 02
    Mainzer Landstraße 500
    65795 Hattersheim

    Hattersheim, Kastengrund
    Raum: Raum 03
    Mainzer Landstraße 500
    65795 Hattersheim

    Datum Uhrzeit Ort Anmerkungen
    Mo. 24.08.2020 09:00 - 16:30 Uhr Hattersheim, Kastengrund, Raum 03
    Di. 25.08.2020 09:00 - 16:30 Uhr Hattersheim, Kastengrund, Raum 03
    Mi. 26.08.2020 09:00 - 16:30 Uhr Hattersheim, Kastengrund, Raum 02
    Do. 27.08.2020 09:00 - 16:30 Uhr Hattersheim, Kastengrund, Raum 03
    Fr. 28.08.2020 09:00 - 16:30 Uhr Hattersheim, Kastengrund, Raum 03

     

    Jessika Tewes

    Während meiner bisherigen Berufstätigkeit durfte ich in verschiedensten Kontexten sehr umfassend Erfahrungen in der persönlichen und beruflichen Begleitung und Entwicklung von Menschen sammeln, sowohl in der Personalleitung und -entwicklung als auch in den Bereichen Coaching und Therapie. Mein Erfahrungsschatz wurde und wird insbesondere durch meine Ausbildungen in der Gestalttherapie, dem systemischen Coaching und dem therapeutischen Bogenschießen bereichert. Sehr gerne biete ich meine Kenntnisse und Erfahrungen an, um mit Wertschätzung und Vertrauen Menschen in ihrem Leben und ihrer Entwicklung zu begleiten.

    Alle Veranstaltungen von unserer Dozentin Jessika Tewes

    • "Der Schütze krümmt den Bogen, der Weise formt sich selbst" - erlebnisorientierte Selbsterfahrung mit Coaching und intuitivem Bogenschießen Eigene Energien und Ressourcen (wieder-) entdecken und in sich verändernden persönlichen, beruflichen und gesellschaftlichen Kontexten sinnvoll nutzen (M0300615)
    • Regeneratives Bogenschießen (in Kleingruppen) für Einsteiger*innen (N0300340)
    • Regeneratives Bogenschießen für Fortgeschrittene (in Kleingruppen) (N0300341)
    • Regeneratives Bogenschießen für Fortgeschrittene (in Kleingruppen) (N0300342)
    • Regeneratives Bogenschießen (in Kleingruppen) für Einsteiger*innen (N0300343)

    « zurück zur Übersicht  |  zur Kurssuche »

    Anerkennung der Bildungsurlaube

    Unsere Bildungsurlaube sind standardmäßig für Arbeitnehmer*innen im Bundesland Hessen anerkannt.

    Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des hessischen Ministeriums für Soziales und Integration

    Zusätzlich sind unsere Bildungsurlaube für Arbeitnehmer*innen aus den Bundesländern Baden-Württemberg gemäß dem folgendem Bescheid »  und Nordrhein-Westfalen gemäß dem folgendem Bescheid »  anerkannt.

    Pfarrgasse 38
    65719 Hofheim
    Telefon 06192 9901-70
    (für das allgemeine Kursangebot)

    Telefon 06192 9901-0
    (für Deutsch als Fremdsprache)
    Telefax 06192 9901-45
    info@vhs-mtk.de

    Social Media